Obwohl Mietnomaden häufig bereits mit der festen Absicht keine Miete zu zahlen in eine Wohnung oder ein Haus einziehen, sind Mietnomaden vor Abschluss des Mietvertrages in der Regel nicht zu erkennen.

Dienen die Mieteinnahmen zu einem nicht unwesentlichen Teil der Deckung des Lebensunterhalts oder wurden fest in eine Immobilienfinanzierung eingeplant, stellen ausbleibende Mietzahlungen schnell ein nicht zu unterschätzendes Risiko dar.

Als einer von wenigen Anbietern bietet die Rhion Versicherung AG mit der Mietnomaden-Versicherung hier eine Lösung.

Die Mietnomaden-Versicherung der Rhion leistet bei:

  • Miet- und Mietnebenkostenausfall ab Kündigung des Mieters durch den Vermieter für die Zeit, in der der "Mieter" die Wohnung "unentgeltlich" nutzt und die Mietkaution aufgebraucht ist
  • Schäden durch mutwillige Zerstörung oder Abhandenkommen
  • Ungezieferbefall, z.B. durch Ratten, Mäuse oder Schaben infolge von Verunreinigung
  • Schäden durch Verwahrlosung der Wohnung, z.B. durch unterlassenes Lüften und Säubern oder den Tod des Mieters

Da eine wichtige Voraussetzung für die Einstandspflicht der Mietnomaden-Versicherung ist, unverzüglich eine ausserordentliche Kündigung auszusprechen, wenn sich der Mieter mit zwei Monatsmieten oder mehr in Zahlungsverzug befindet und die gerichtliche Zwangsräumung der Wohnung zu betreiben, empfehlen wir die Mietnomaden-Versicherung in Kombination mit einer Vermieter-Rechtsschutz abzuschliessen.

Handlungsempfehlungen und häufig gestellte Fragen zur Mietnomaden-Versicherung.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns zum Beispiel über unser Kontaktformular.